title image


Smiley Daten zwischen MySQL und MSSQL kopieren (ODBC)
Da meine erste Frage in diesem Forum so toll beantwortet wurde und ich zukünftig noch weit mehr mit SQL-Server 2000 zu tun habe, habe ich mir auch Zuhause einen SQL-Server installiert und möchte natürlich gleich die (für mich) schwierigen Dinge ausprobieren! Hier also die Frage:



Ich habe eine DSN auf meinen MySQL-Server eingerichtet. Ein einloggen per osql auf dem Server klappt.



Nun möchte ich z. B. eine komplette Datenbank - oder für den Anfang auch eine einzelne Tabelle komplett auf den MSSQL-Server kopieren. phpMyAdmin bringt mich da nicht wirklich weiter, da die generierten Scripte noch etlich von Hand nachbearbeitet werden müssen um Daten zu übertragen.



Ist es also per SQL und osql möglich, ganze Datenbanken ohne weiteres Wissen über deren Struktur von einem MySQL-Server auf einen MSSQL-Server zu "Clonen"?



Für mein bisheriges Verständnis müsste das ja dann so ablaufen:



1. Datenbank-Tabellen auslesen

2. Struktur der jeweiligen MySQL Tabellen auslesen und so auf dem MSSQL-Server anlegen.

3. Daten aus MySQL Tabellen in die neu angelegten MSSQL-Tabellen schieben.



Hat jemand nützliche Hinweise für mich?



Hier bin ich auch gerne bereit, DTS und Stored-Procedures zu verwenden. Aber es muss alles im Rahmen der MS-Installation bleiben, da ich diese Methoden auch dienstlich anwenden möchte.



Danke



Oskar

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: