title image


Smiley Welches Linux für Wohnzimmer-PC und Gameserver?
Hallöle,

Ich hab hier nen

Duron 1200 mit

256MB SDRam, einem

ECS K7S5A,

7,9 GB HDD,

Geforce 4MX 4000 und Soundblaster Live 5.1 PCI.



Die Kiste soll ins Wohnzimmer, als DVD-Player-Ersatz. Und nachdem ich dafür kein Windows kaufen will, stellt sich die Frage, welches Linux ich da draufprügel.

Desweiteren soll aber derselbe PC bei unseren LAN-Parties auch als Spieleserver herhalten.

Ich hätte im Angebot:

Suse9.1 Professional (aus ner alten Gamestar)

Suse9.2 Personal (aus C't)



ubuntu 5.10

Debian Linux vom 25.8.2005 (mit Jigdo erstellte DVDs)



Sollten 8GB HDD zu wenig sein, hab ich hier auch noch einen apaptec AHA2940 bzw einen

2940W -SCSI Controller liegen, und SCSI-HDDs (2 Stück) um die 8 GB.



Nachdem ich mit Linux nicht sehr bewandert bin, wollte ich eben fragen, welches Linux ihr einsetzen würdet (so dass auch das aufsetzen der Gameserver nicht so schwer ist). Theoretisch könnte ich auch 2 Distributionen parallel installieren. Schön wäre, wenn man das Multimedia-System mit einer seriellen Infrarot-Fernbedienung steuern könnte. Muss aber nicht sein.



Welche Player ich einsetze etc, frag ich dann besser in nem anderen Thread im Linux Software-Forum.



Danke euch schon mal.

Oak





EDIT: Knoppix 3.6 wäre auch vorhanden, und neuere lässt sich ja downloaden.


Chronixradio.com Live Loud - Rock Hard Listen now

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: