title image


Smiley Grundsatzfrage zum Training für Muskelaufbau
Hallo Experten,



sei 1 Woche habe ich einen neuen Trainingsplan. Der Trainer meinte ein 2-er Split (alter Plan) wäre nur etwas für Leute, die 3-4 mal die Woche ins Studio kommen.



Jetzt hat er mir 2 Ganzkörperpläne verpasst (ich kann nur 2x die Woche ins Studio) und die Satzzahl von 3 auf 4-5 hochgesetzt. Zwischen den Sätzen soll ich keine/sehr wenig Pausen machen.



Die Übungen sind ok und das Training haut ziemlich rein, aber ist das wirklich für Masseaufbau (nicht im Sinne vom Gouvernator, nur um mein muskelloses in ein muskulöses Erscheinungsbild zu verwandeln) gut?



Ich bin 32 Jahre und jetzt nach 6 Jahren sportlicher Abstinenz seit Januar wieder dabei.



Mein persönliches Ziel ist Muskelaufbau und bis zum Frühjahr 2006 genug Kondition zu bekommen um wieder aufs Mountainbike zu steigen (keine Berge hier, nur eine Eiszeitliche Verwerfung : Teutoburger Wald).



Danke für euere Tipps.



Michael

 

Man wird nicht Patrizier wenn man weiß wie die Dinge funktionieren, sondern wenn man weiß wie Menschen funktionieren. (frei nach Terry Pratchett)

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: