title image


Smiley DSL 2000: Router muss erst resettet werden, damit I-Net Verbindung steht...


Hallo !



bei mir wurde DSL von 1000 auf 2000 umgestellt. Seitdem gibt´s Probleme mit dem

Router. Der Router, das DSL-Modem (Teledat 430) und der PC hängen alle zusammen an

einer Steckdosenleiste, die Nachts ausgeschaltet wird. Schalte ich morgends die Leiste

ein, starten die ganzen Geräte und alle LEDs zeigen nach kurzer Zeit einen normalen

Status. Der Router stellt aber keine Verbindung zum I-Net her (Seite nicht gefunden/

IP-Telefon meldet keine Verbindung). Erst wenn ich vom Router das Netzkabel entferne und

wieder anstecke, stellt dieser die Verbindung zum I-Net her. Auch klappt es, wenn ich

beim Starten der Steckerleiste erst den Router abgeklemmt lasse und erst einstecke,

nachdem das DSL-Modem gestartet ist. Mit DSL 1000 gab es das Problem nicht.



Muss ich irgendwelche Parameter umstellen, oder gibt es sonst Tips zur Problembeseitigung ?



Danke.



System: Win XP Prof. / T-DSL / Flatrate bei Congster / Router Belkin / DSL-Modem: Teledat 430









Viele Grüße, JLK            "übrigens: ich kaufe das Hundefutter immer bei Praktiker. Da gibt es 20% auf alles...."

____________________________________________________________

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: