title image


Smiley 2 Netzwerke via VPN verbinden
Mein Problem: Bei einer bestehenden VPN Verbindung zwischen 2 Netzen sollen

sich alle PCs untereinander sehen können.



Meine Konfiguration:



Netzwerk A



XP IP 192.168.0.5, GW 192.168.0.3



XP IP 192.168.0.6, GW 192.168.0.3



XP IP 192.168.0.7, GW 192.168.0.3



W2K Server IP 192.168.0.4, GW 192.168.0.3



Der Server baut via Routing/RAS eine VPN Verbindung zum

XP Rechner 192.168.10.10 auf und erhält von diesem die

Adresse 192.168.10.25



Router AVM FritzBox, IP 192.168.0.3



Netzwerk B



XP IP 192.168.10.10, GW 192.168.10.2

Lässt VPN EInwahl zu und vergibt IP



XP IP 192.168.10.20, GW 192.168.10.2



Router AVM FritzBox, IP 192.168.10.2



Der Server aus Netzwerk A sieht alle Rechner im Netzwerk B

Wie kann ich es realisieren, daß alle Rechner aus Netzwerk A

auf das Netzwerk B zugreifen können.

Was muß ich unter Umständen bei Routing/RAS im Server einstellen,

damit er als 2. Router im Netz funktioniert?

Müssen evtl. alle IP Adressen im gleichen Bereich sein, aber funktioniert

dann überhaupt die VPN Verbindung noch?

Braucht der Server eine 2. Netzwerkkarte?



Danke für Eure Hilfe

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: