title image


Smiley KDE Taskmanagement
Habe mich erdreistet, meiner Freundin ein Suse mit KDE 3.3 und OpenOffice hinzustellen. Sie hält sich tapfer und klickt sich überall durch. Allerdings hat sie irgendwo was verstellt wo ich nicht rausfinde und sich das Fenstersystem jetzt relativ seltsam verhält.



1) Wird eine Anwendung (z. Bps. Konqueror) gestartet, so wird diese als Task nicht in der KDE Kontrolleiste angezeigt.



2) Wird ein Fenster minimiert, so kriegt man es natürlich nicht mehr maximiert weil der Knopf in der Kontrolleiste dazu fehlt.



3) Ruft man mit cntl-esc die Prozesstabelle auf, so läuft der dazu passende Prozess natürlich noch immer und man sieht jede Menge weitere rätselhafte Prozesse die irgendwann mal minimiert wurden und dann im Prozess nirwanna untertauchen bis sie vielleicht mal ein kill kriegen. Soviele Tasks bremsen natürlich irgendwann den Rechner aus.



Wie krieg man den Prozess wieder in den Vordergrund, bzw. wo gibt es eine Einstellung bei welcher die Kontrolleiste die laufenden Anwendungen anzeigt?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: