title image


Smiley Beule am Auto !! Fremdverschulden oder Eigenverschulden??
Und zwar bin ich gestern zur Arbeit gefahren und beim Aussteigen, bemerkte ich das ich am linken Kotflügel eine Beute und leichte Kratzter habe.



Diese waren am Vortag nich vorhanden und ich selber haben beim ausparken nichts gemerkt das ich eventuell an einen Auto gestreift bin, da man doch den Widerstand des anderen Autos ja auch spürt oder etwa nicht1?



Jedenfalls habe ich das erst auf der Arbeit gemerkt ( 30 km Arbeitsweg entfernt), d.H ich weiss jetzt nicht ob die bei mir zuhause auf der Strasse passiert ist oder erst 30 km entfernt.



Jedenfalls bin ich nach der Arbeit direkt zur Polizei gefahren und habe denen den Sachverhalt geschildert.



Daraufhin haben die sich mein Auto angeschaut und gesagt das es zwei Möglichkeiten gibt:



1.) Entweder ist jemand mit seinem Auto an meinem gestreift



2) Oder ich bin an einem anderen Auto gestreift



Daraufhin stellte ich die Frage, was ich denn jetzt machen soll? Bekam ich die Antwort das ich das meiner vollkaskoversicherung melden soll und die für den Schaden aufkommen werden.



Meine Personalien hat die Polizei nicht aufgenommen mit der Begründung da können die nichts machen, da es ja nur eine Sachbeschädigung ist und das muss nicht aufgenommen werden.



Aber für mich stellt sich die Frage, was wenn sich jemand meldet, der mich beschuldigt sein Auto gestreift zu haben, ohne es vorher bemerkt zu haben.



Nicht das ich hinterher eine Anzeige wegen Fahrerflucht kriege, die ich gar nicht einordnen kann. Was wüedet Ihr an meine Stelle nun machen.



Ich kann das gar nicht glauben das die polizei nichts gemacht hat, oder ist das bei solchen Ereignissen üblich??



Hoffe jemand kann mir weiterhelfen!! Danke!!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: