title image


Smiley Re: Platzhalter in der Funktion Vergleich()
Hallo Matthias,



ich arbeite mit XL2002 und musste da leider folgendes feststellen:



Die Platzhalterfunktionalität "*"&$A$1&"*" funktioniert bei mir nur, wenn es sich sowohl bei den Wert in $A$1 als auch in der Suchmatrix um "echte Textwerte" handelt.



Alle reinen Ziffernfolgen müssen das "Fehlerformat: Text formatierte Zahlen" besitzen, wenn die Funktionalität greifen soll.



Wenn usprünglich als "Standard" oder Zahl formatierte Ziffernfolgen erst nachträglich als "Text" formatiert werden, werden diese von der Formel nicht! akzeptiert.



Da im Beispiel die 50003 normal von mir eingeben war (damit ->"Standard" formatiert), habe ich doch etwas länger gebraucht bis ich die Tücken erkannt habe.



Für den Suchstring könnte ich das zwar mit der Formelfunktion "*"&TEXT($A$1;0)

&"*" abfangen, aber doch nicht für die Suchmatrix, oder?



Bevor ich mich der eigentlichen Problematik wieder zuwende, meine bittende Frage: Kannst Du meine Feststellungen entkräften oder bestätigen ?


Gruß Werner .. , - ...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: