title image


Smiley Re: Zwei Möglichkeiten...
Hallo,



die Felge läuft für mich gerade, ist nur ein ganz ganz kleiner Schlag drin. Ob man den überhaupt raus bekommen würde - keine Ahnung.



Okay, sagen wir mal es liegt doch an der Felge und Bremsgummis? Nur welche?

Was paßt wie zusammen? Nicht das ich dann das gleiche Problem haben.



An eine ungefederte Gabel hatte ich auch schon gedacht. Da meine über Kopfsteinpflaster auch nichts dämpft, ich fast nur gut gewalzte Waldwege fahre oder Asphaltstrecken. Und über Stock und Stein merke ich auch keine Dämpfung. Von daher war ich damals von der Federgabel sowieso etwas enttäuscht.

Gabel aus Stahl oder Alu? Was ist von Carbon zu halten?

Kann man mit einer Carbongabel durch den Wald fahren?



PS: sag mal, hat der Typ in Deinem Link einen Schreibfehler? Der Satz

"Ein Rad mit Federung braucht also für den Betrieb, zum fahren, weniger energie als ein ungefedertes Rad."

ist doch falsch herum. Denn mit Federung muß man als Fahrer doch mehr Energie reinstecken. Denn wenn ich bergauf im stehen trete verschwindet ein Teil in meiner Federgabel. Sie taucht im Tretrhythmus mit ein.


 Tschau
  © Mr. Teflon

BEOLINGUS - das Online Wörterbuch


"Alle Angaben und Kommentare ohne jegliche Gewährleistung!"





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: