title image


Smiley Re: Tabelle löschen
>> Deine Frage war, "wie man eine Tabelle löscht". Diese wurde

>> dir mit meinem Beispielcode wohl hinreichend beantwortet.



Deshalb habe ich mich bedankt, und geschrieben:



> Danke, das Beispiel funktioniert schonmal.



Ich hätte einen neuen Thread mit einer neuen Frage anfangen können. -Es muß

aber erlaubt sein, weitergehende Fragen zu stellen.





>>> Falls dir diese Lösung nicht zusagt, oder du wichtige

>>> Gründe anführen kannst, dass diese Vorgehensweise für

>>> dein Problem nicht zielführend ist



Nochmal: Ich habe mich bedankt. Ok ?



>> Nur dann macht eine Weiterführung dieses Threads Sinn.



struppi hat erklärt, daß der Browser die Daten nach und nach

empfängt, und sobald er einen Datenblock zusammen hat, der Sinn macht,

stellt er gnadenlos diesen Block auf dem Bildschirm dar.



Ich habe also gelernt, daß es "bevor der Browser etwas auf dem Bildschirm bringt"

offenbar keinen Event gibt, der ausgelöst wird (ausgenommen von Opera EventListener "BeforeScript") .



Das ist für Werbeblocker ungünstig, weil der Computer alles zuerst

auf dem Bildschirm darstellt, damit es vom Werbeblocker anschließend wieder

"weggewischt" wird.



-Wenn man also Werbeblocker am Laufen hat, hat der Computer "doppelte" Arbeit.



Darstellen, wegwischen. -Darstellen, wegwischen.



usw.



-Aber anders als auf diesem "weniger günstigen" Wege kann man

Advertisingblocker nach meinem derzeitigen Kenntnisstand

wohl nicht programmieren.




 Die von mir vorgeschlagenen Lösungen wurden unter VB6 getestet (Betriebssystem: Windows 98 SE)
Meine Microsite


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: