title image


Smiley Re: CSS: input elemente unterscheiden
Hallo,



> Schließlich benutzen die meisten ja immer noch den IE.



Welcher Browser am meisten benutzt wird, ist für die Erstellung einer funktionstüchtigen Seite zu 100 % irrelevant.



Wenn man eine Webseite erstellt, dann achtet man zu allererst auf korrekten Code, da so die Wahrscheinlichkeit am größten ist, daß die Seite in allen denkbaren Browsern gut "funktioniert". Da die Darstellung im IE aber absolut ungeeignet für eine Beurteilung der Korrektheit des Codes ist, sind erste Tests der Webseite mit einem IE das denkbar falscheste, was man tun kann. Also testet man zuerst z. B. im Firefox. Wenn man hier mit dem Ergebnis glücklich ist, schaut man sich das ganze im IE an, bekommt zunächst einen Schock und macht sich dann daran, mit den üblichen Mitteln die Darstellung an die Tücken des IE anzupassen. Der umgekehrte Weg, zuerst im IE zu testen und dann den unter Umständen völlig vermurksten Code an Firefox und Co. anzupassen ist weitaus steiniger und wäre daher reine Zeitverschwendung.



Da der IE der einzige unter den bekannten aktuellen CSS-fähigen Browsern ist, der mit dem Codefragment des Fragestellers nichts anfangen kann, zeigte mir die Absolutheit seiner Aussage, daß er entgegen der oben erwähnten Herangehensweise seinen Code wohl im IE (und nur im IE) getestet hat. Daher mein ernst gemeinter Rat, er solle doch seine Herangehensweise überdenken, weil er sich so viel Ärger ersparen kann.



> Oder war das gar keine Antwort auf die Frage?



Die Frage an sich war mit BubbaHydes Antwort bereits erledigt, was einen aber nicht davon abhalten sollte, weiterführende Ratschläge zu geben, wenn man den Eindruck hat, daß diese Ratschläge wahrscheinlich nötig sind.



Viele Grüße

Carsten


--
Doctype-Switch? Quirks Mode? Standards Mode? Was is'n das?

Anleitung für richtiges Verhalten in Spotlight
von HackiDragon



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: