title image


Smiley Re: SQL Abfrage für alle Spalten der Tabelle
Danke für deine Bemühungen, allerdings kann ich an dem Datenbank design nichts ändern. Denn meine eigentlich aufgabe war es das ganze Szenario in Excel/VBA zu lösen, denn meine Ausgangsdaten sind in einer csv-Datei gepackt, die habe ich dann mit Excel eingelesen und auf die Zeilen/Spalten aufgeteilt. Danach bekomme ich dann eine Tabelle die 30000 Zeilen und 200 Spalten haben kann, das variiert aber, es können sogar mehr als 65536 Zeilen drin sein und dann muss excel das ganze auf ne 2.Tabelle aufsplitten.

Das alles klappte auch mit meinem Excel-Programm, nur bei der Berechnung der Mittelwerte tut Excel sich sehr schwer und braucht dafür sogar Stunden. Um kleine dateien zu öffnen, ist das Programm gut und sehr schnell.

Also bin ich auf Access umgestiegen und importiere die csv-Datei in eine Access Tabelle,dies funktioniert sehr viel schneller, innerhalb von sekunden habe ich die Mittelwertbidlung aller Spalten, wollte mir dann nur noch diese "lästige" Arbeit ersparen und es mit ner Funktion "Alle Spalten" für die Abfrage probieren!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: