title image


Smiley Re: Schließt sich das Programmfenster von Winkey wirklich?!
Hallo,



danke für die vielen Tips. Aaalso, es ist so:



In einer Access-Datenbank werden irgendwelche Berechnungen angestellt. Und Winkey liefert dazu bestimmte Messwerte, die über die COM1 eingelesen werden (was auch funktioniert). Nun möchte man natürlich während der Access-Sitzung über einen Button oder über Hyperlink das Winkey aufrufen, die Daten sehen und dann weiterarbeiten. Deshalb diese Aktion (man will einfach nicht an x-verschiedenen Stellen die Programme aufrufen).



Das Winkey an sich lässt sich so einfach über die winkey.exe starten, das haben wir ausprobiert. Und was halt komisch ist: wenn ich zum ersten Mal im Formular den Hyperlink oder einen Button erzeuge, dann funktioniert der Programmaufruf auch ohne Probleme und Winkey bleibt offen. Sobald ich das Formular abgespeichert habe und Access beendet habe, habe ich ab der nächsten Sitzung das oben beschriebene Problem.

Winkey geht definitiv auf und sofort wieder zu, nix mehr im Hintergrund, kein offener Task mehr, nix...



Komisch...



LG

Claudia

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: