title image


Smiley Re: Most ugliest car ...
Hallo Dany,



MAZDA MX5 - der beweist's: Menschen mit Geschmack mögen auch "Seife", wie sonst hätte dieses Auto eine neue Roadster-Ära einläuten, zum Verkaufsrenner und Marktführer seiner Klasse avancieren können? - Setz' dich einfach mal rein und mache eine Probefahrt. Ich bin sicher, dass auch du den Eindruck gewinnen wirst, dass "der Wagen passt wie ein guter Schuh" und unheimlich viel Fahrspaß vermittelt.

Dagegen sind für mich die Nachäff-Konkurrenzmodelle von BMW, Fiat und Alfa Romeo geradezu lächerlich-verzweifelte "Stilblüten": Aus dem Z4 kann man nicht mal "elegant" aussteigen ohne sich die reißverschlusste Winterjacke zu zerreißen... - *g*.







"Dieser hier", wenn du ihn "ugly" genannt hättest, wäre meiner vollsten Zustimmung teilhaftig geworden: Der ist ja so hässlich, dass Dämlich-Kreischler sogar die Produktion wieder einstellen ließ. Adieu, ihr Design-Schmierfinken - und schade um die in den Ofen geschossenen Entwicklungskosten. Insbesondere die panikmachende Enge im Innenraum auch für unter 1,80m große Personen und das einem Winterdienstsalzstreukasten ähnelnde Heck lassen mir beim Anblick die Haut runzeln.

Selbst der einigermaßen gelungene und originelle ForFour wird ja sang- und klanglos vom Markt verschwinden.



Zum Schluss noch ein Stück "amerikanische Taunus-Retrospektive":







Vom FORD "Taunus" Urvehikel ...







... zum CHRYSLER PTeazer (Buckel-) Roadster







"Brrr! - Welch eine "Rennschüssel"! - :o(

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: