title image


Smiley Re: Hehe...
Hi,



Was gibt es denn da zum "Frühstück"?

Lecker Fischsuppe kommt richtig gut, wenn man letzten Abend gebechert hat ;-)



In BJ gehen wir oft zum Koreaner, das ist dann immer Grill.

Einiges ist da echt ungeniessbar scharf aber das meiste ist lecker.

Diese kleinen Vorspeisen, das eingelegte Gemüse geht aber gar nicht.



Du hast aber wohl noch ganz andere Schocks zu verkraften.

In Südkorea müsste das aber im Vergleich zu China noch gehen. Immerhin sind die selbst in der Lage, recht brauchbare Autos zu bauen.

Es reicht aber wohl trotzdem, das kann ich verstehen ;-)



Ich tippe mal: Nach 2-4 Wochen hast Du die Schnautze voll, dann wird es schlimm.

Nach 2 Monaten hast Du Dich etwas dran gewöhnt und fängst an, die Vorzüge zu schätzen.

Nach 3 Monaten wären selbst 30 Minuten "Vera am Mittag" mal wieder etwas Heimat aber eigentlich fühlst Du Dich wohl dort.



Wie auch immer, ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg dort!



Ich werde wohl irgendwann in der ersten Hälfte April nach BJ kommen und kurz danach ca. eine knappe Woche in Korea sein. Wenn Du es hinbekommst, in der ersten Maiwoche in BJ zu sein, bist Du herzlich zu unserer Hochzeitsfeier eingeladen!






Gruß,
Norbert



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: