title image


Smiley Re: Die leidige Editorfrage...
>> PS: Ich HASSE Editoren, die sich nicht in mehreren Instanzen

>> öffnen lassen. Wie um alles in der Welt soll man da zwei Texte

>> durch Augenschein vergleichen?



> diff oder, wenn's graphisch sein soll, Kompare oder vergleichbares.



Es geht ja nicht immer nur um "technische" Vergleiche. Grad als weniger geübter Seitenbastler gucke ich gern mal ein einem anderen Quelltext nach, wie etwas dort gelöst war. Und wenn ich dann durch einen Editor (wie Phase 5) gezwungen werde, immer nur EINEN Text zu sehen, dann nervt das ganz einfach.



Aber auch für mehrere Fenster innerhalb eines Editors sehe ich keinen Grund. Warum sollte man einen gewissen rechteckigen (meist sehr großen Teil) seiner eh beschränkten Bildschirmfläche opfern, um mehrere Texte zu sehen?

Da ist es mir doch lieber, ich schiebe mir ganze Programmfenster (mit je einem Text, Bild oder einer Webseite) so zurecht, wie ich es mag. Und ich kann mit der immer gleichen Tastenkombination (nämlich Alt-Tab) dazwischen umschalten.



Aber klar: Alles ist eine Sache der Gewohnheit, deshalb:



weiterhin "Frohes Web-Schaffen".

Karsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: