title image


Smiley Re: Vielen Dank
Hallo nochmal,



also aufgefallen ist mir die Verstopfung durch das geblubber aus dem Waschbecken und dem Duschablauf im Gästebad. Dann lief das Wasser in der Toilette nicht mehr ab und daraufhin fing ich an der Stelle an, von der ich meinte es ohne Abbauen der sanitären Anlagen erledigen zu können. Ich hatte Glück, dass ich gerade vom Waschmaschinenablauf gleich die Verstopfung gefunden und beseitigen konnte. Denn an der Stelle an der sich die Verstopfung festgesetzt hatte treffen die Rohre OG und EG aufeinander und befördern das Abwasser aus dem Haus.



Ich hoffe du wirst schnell fündig ohne grössere Installateurarbeiten.



MfG,

CaGe
MfG,
CaGe

Lachend Ein froh' Gesicht mehr will ich nicht  Lachend




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: