title image


Smiley Re: Zeitangabe in datetime-Feld
Nachdem du vom 1.1.1900 schreibst, handelt es sich um ein SMALLDATETIME :-))

Davon abgesehen, gibt es beim SQL-Server kein reines Zeitfeld, du hast IMMER ein Datum dabei!



bye,

Helmut



PS: ich hoffe, du willst damit nicht Zeitspannen wie "10 Stunden" speichern. DateTime ist immer ein Zeitpunkt, also 10 Uhr, und keine Dauer! Ist auch nicht dazu geeignet, Zeitsummen damit zu bilden. Zeitspannen speichert man abhängig von der Genauigkeit, zB in Minuten, in einem Integer, dann kann man später damit auch rechnen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: