title image


Smiley Re: Canon und der E18 Fehler
Hallo,

bin Besitzer einer A520. Ich habe mir die Kamera gekauft, gleich als

sie auf den Markt kam (also 1. Serie). Ich habe mit dieser Kamera

bereits mehrere Tausend Bilder gemacht ( sie ist praktisch fast wöchentlich im

Einsatz) und hatte damit noch keine Probleme. Ich kann dieses Modell empfehlen.

Einzigster Punkt, den man beanstanden kann ist der etwas hohe Stromverbrauch.

Über diesen Punkt, kann man aber hinwegsehen, wenn die Kamera als Zweitkamera

eingesetzt wird.

Ein E18 Fehler trat bei mir noch nicht auf, obwohl ich Bilder am Strand (sie bekam auch mächtig Sand ab) oder bei gewaltigen Minusgraden gemacht habe.



Noch ein Tip zum Schluß: Wenn die Kamera zusätzlich zu einer "Großen" verwendet

werden soll (bei mir ist es eine Lumix FZ), dann ist zu überlegen ob sie für

jeden Tag (Schnappschüsse)gebraucht wird. In Punkto Verbrauch, Qualität und

Größe kann ich da die Optio von Pentax empfehlen (die nimmt man wirklich immer mit).



Gruß Wolfgang
W. Geiger

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: