title image


Smiley Re: Frage zur Ausgabe von Hex-Werten...
Der Unterschied ist sehr subtil.

Wenn du std::cout << char(blubb) machst, wird operator<<(char) aufgerufen. Das gibt dir den char als Zeichen aus (unabhängig von std::hex). Wenn du (c&0xFF) schreibst, wird dieser Ausdruck in einen int konvertiert und es wird operator<<(int) aufgerufen, was dir den char als int-Wert ausgibt (und somit hat std::hex auch einen Effekt).

Folgendes ist aber wesentlich sinnvoller, da ein char nicht unbedingt maximal 255 darstellen können muss:



char c = blubb;

std::cout << std::hex << int(c);



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: