title image


Smiley Re: IPod im Audi A4
hallo, habe einen a4 mit radio "concert" und mir einen "ice-link" für meinen ipod bestellt. habe das teil bei einem bekannten (skoda octavia-radio) gesehen und getestet: ich bin begeistert von bedienung und sound.

vorteil gegenüber der lösung mit dem itrip (ukw-sender), welches system ich selbst ausprobiert habe: mal abgesehen davon, daß der sender laut eu-gesetz nicht benutzt werden darf, hat man störgeräusche bei handybetrieb im auto und starkstromleitungen wie z.b. straßenbahn. die bedienung bei itrip-betrieb erfolgt direkt über den ipod, ebenso die stromversorgung des senders. d.h. wenn man den ipod nicht verkabelt über (zigarettenanzünder z.b.), hält der akku "nur" ca. 6 std. im dauerbetrieb. bei der ice-link-lösung bedient man den ipod direkt über das autoradio, d.h. äußerst komfortabel. dazu keine störenden geräusche oder einfaches rauschen, wenn auf dem eingestellten sender in einer anderen region plötzlich ein radiosender sein programm abspielt. ebenso wird mit dem ice-link der ipod über das autoradio ein- und ausgeschaltet, mit strom versorgt und der ipod hat mit dem cradle ein schönes "zuhause".

so, und jetzt bin ich mal gespannt, ob das von mir hier angepriesene teil bei meinem a4 auch so wunderbar funktioniert, wie bei meinem bekannten im skoda...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: