title image


Smiley Re: registry keys löschen
Hallo,



Leider reicht ein "%ORA_HOME%\bin\oradim -delete -sid SID" nicht aus. Trotz der Deinstallation mit dem OUI bleibt sehr viel Müll in der Registry übrig.



Welche registry keys man löschen soll, steht in dieser Doku:



Removing Oracle Keys From the Registry on Windows NT, Windows 2000, and Windows XP



Mit Oracle 10g hat sich nichts geändert. Oracle empfiehlt:



Registry-Einträge entfernen

• HKEY_LOCAL_MACHINE -> SOFTWARE -> Oracle

• HKEY_LOCAL_MACHINE -> SYSTEM -> CurrentControlSet -> Oracle

• HKEY_LOCAL_MACHINE -> SYSTEM -> ControlSet002 -> Oracle

• HKEY_LOCAL_MACHINE -> SYSTEM -> ControlSet001 -> Oracle

• Reboot

• Löschen der Oracle-Verzeichnisse

• C:\Program Files\Oracle

• Oracle-Installationsverzeichnis (ORACLE_BASE)



MfG

McColumn

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: