title image


Smiley Re: gerastertes fotopaier scannen
Hallo!

Am besten du versuchst es mit krassem Oversampling. D.h. du scannst das Bild mit der größt möglichen Auflösun deines Scanners ein. (nicht interpoliert) Also ca. 800-1200 dpi. Dann wendest du in deinem Bildbearbeitungsprogramm einen weichzeichner an. Den aber nur ganz gering. 1-3pixel toleranz. Das gesamtbild sollte dann scharf bleiben, aber deine Rasterpunkte verschwinden. Dann runterrechnen auf normale Dateigröße.

Aus diese Art kann habe ich immer lästige Moirees aus eingescannten Biledrn entfernt.

Aber absolut Verlustfrei ist keine Methode... Leider.



Greets

Breeckx

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: