title image


Smiley Weder VB6- noch VB.net-Programme kommen ohne ihre Grundlage aus...
D. h., es sind die Runtime-Dateien bzw. das entsprechende Framework nötig.



Wenn der Zielrechner mit der Microsoft Windows-Update-Funktion auf dem laufenden gehalten wird, sollten die Grundlagen vorhanden sein (für alle beide VB-Versionen) und deine mit VB 2005 erstellte Exe-Datei laufen.



Sofern das entsprechende Framework trotzdem nicht auf dem Zielrechner vorhanden ist, muss es nachträglich installiert werden.

Gruß aus Ostfriesland. Möge Tux mit Dir sein!

ff


Proggst du schon .net oder quälst du dich noch mit VB6?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: