title image


Smiley Re: Welche Version soll ich nehmen?
Hi,



ich pers. finde XP am benutzerfreundlichsten - deutlich besser als 2000. Nur ein Beispiel: die Mehrfachmarkierung (von Textstellen, die nicht zusammenhängend hintereinander stehen). Auch den Aufgabenbereich finde ich pers. gut - mancher mag ihn allerdings nicht. Die Zwischenablage wurde ebenfalls erweitert - ganz brauchbar, wie ich meine.

XP läuft meines Wissens auch noch unter 2000, für 2003 (die derzeitige aktuelle vers.)steht auf der Packung ebenfalls Win 2000 mit Service Pack 3 oder höher, z.B. XP. Ich habe XP Prof als BS und nutze das Office Prof. 2003. Ich finde es deutlich besser als 2000. Ein großer Unterschied von XP zu 2003 ist nicht da - jedenfalls in Word.



Im Elektromärkten/PCabteilungen gibt es z.B. die Standardedition von Office für Schüler, deren Eltern oder Lehrer für 139,00 Euro (Outlook, Word, Excel (PP??)). Du brauchst es nicht zu registieren, keine Leerpackung deren Inhalt du nach Vorlage eines Schulstempels etc. erst zugesandt bekamst. Online-Aktivierung ist erforderlich; Du darfst es auf bis zu 3 PCs intallieren.



Das neue 12 ist angekündigt, der Start wurde aber bereits verschoben. Das kennt keine Menüs im herkömmlichen Sinne mehr, sondern blendet Leisten ein, die für die jeweilige zu erledigende Aufgabe Symbole enthalten. Sicher gewöhnungsbedürftig. Im Internet gibt es bereits erste Ausblicke darauf.



Hoffe, das nutzt Dir etwas, Gruß, Claudia






Beste Grüße, Claudia



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: