title image


Smiley Re: Tabelle löschen
Danke, das Beispiel funktioniert schonmal.



-Manche Browser wie Opera haben EventListener wie



beforescript

AfterScript

AfterEvent

AfterEvent.load

.load .click



Events:

===========

event.abort

.ABORT

.BLUR

.CHANGE

.CLICK

.DBLCLICK

.DRAGDROP

.ERROR

.FOCUS

.KEYDOWN

.KEYPRESS

.KEYUP

.LOAD

.MOUSEDOWN

.MOUSEMOVE

.MOUSEOUT

.MOUSEOVER

.MOUSEUP

.MOVE

.RESET

.RESIZE

.SELECT

.SUBMIT

.UNLOAD





BeforeScript

Fired before a SCRIPT element is executed. The

content of the script is available as the text

property of the script element, and is also

writable: UserJSEvent.document.getEle

mentsByTagName('script')[0].text='';







window.opera.addEventListen

er('BeforeScript', funct

ion () {



siehe Eventlistenerbeschreibung:

http://www.opera.com/support/tutorials/userjs/specs/



-Anstatt mühevoll alle Tabellen mit display - none

zu behandeln könnte

man doch theoretisch ein Event abfangen, und dann

sagen:

document.clear

document.open

document.write('Nun habe ich alle Tabellen gelöscht');



Mit Event abfangen meine ich folgendes: Es gibt

im Opera EventListener doch sicher ein Event, das

stattfindet, nachdem alle Elemente der Internetseite

im Ram des Computers geladen sind, wo JavaScript

also kurz davor steht, diese Elemente auf dem

Bildschirm zu zeigen.





Dann könnte man dieses Event abfangen, und bevor die

alte (im Ram stehende) Seite angezeigt wird,

könnte man alle Elemente, die einen interessieren

(z.B. Links) herauspicken, und die restliche Reklame

trashen.



Wenn einen z.B. nur ein Link interessiert, der

in der Reklame enthalten war, könnte man schreiben:



document.clear

document.open

document.wri

te('Reklame geblockt,hier gehts

weiter





Man hätte sich so sämtliche

programmierintensive display - none Behandlung gespart.



Bei Reklameblockern kommt es nicht auf die Einzelbehandlung der Elemente

mit display - none usw. an, sondern man will einfach die

Bildschirmelemente weg haben(nichtanzeigen,blocken,löschen).



-Hat Opera im EventListener ein Ereignis, das stattfindet,

wenn alle Elemente im Ram fertiggeladen sind, und der

Ram-Inhalt auf dem PC-Monitor aber noch nicht

angezeigt wurde?






 Die von mir vorgeschlagenen Lösungen wurden unter VB6 getestet (Betriebssystem: Windows 98 SE)
Meine Microsite


geschrieben von
Micha55 , Uhr , 22 mal gelesen

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: