title image


Smiley Ja, kann erneuert werden
Genau das habe ich im Okt. 2005 durch den Bosch-Kundendienst machen lassen. (Ob Bosch oder Siemens ist dabei egal, denn beide Hersteller sind schon seit vielen Jahren fusioniert als "Bosch-Siemens-Hausgeräte".)



Der Sensor-Austausch war in wenigen Minuten erledigt, aber nicht ganz billig: Ich habe als Pauschalpreis EUR 232,- mit MwSt bezahlt. Darin war auch die Anfahrtsgebühr enthalten. Ist 'ne Menge Geld, aber immer noch billiger als ein neues Ceranfeld.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: