title image


Smiley Re: Per JDBC von Linux auf MS SQL Server zugreifen
Hm, du hast eigentlich schon fast alles mögliche ausgeschlossen.



1.) Verbindung aus der IDE klappt, somit passt die URL und die Authentifizierung.

2.) Telnet (DB läuft, Port stimmt, Namensauflösung klappt, keine Firewall auf dem Port)

3.) Treiber schient von der Version her zu DB und JRE zu passen.



Meine Tipps:

1.) Was besagt der gesamte Stacktrace? Könnte die Ursache für obige Meldung eine nested Exception á la "ClassNotFoundException" sein?

2.) Guckst du hier mal: http://forum.java.sun.com/thread.jspa?threadID=419214&tstart=15. Besonders interessant könnten TCP/IP Protokoll und "mixed authentication" am Server sein.

3.) Als Workaround könntest du ja per ODBC und der JDBC-ODBC Bridge auf den Server gehen.


VG, Bernd


Smart-Questions: smart-questions_de

SSCCE: Short, Self Contained, Correct (Compilable), Example

Posting... And You: http://de.youtube.com/watch?v=Uw5-GOG8SXo




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: