title image


Smiley Wie Pumpe an Sickergrube anschließen?
Hallo,



ich habe bei mir eine Sickergrube, in welche die Regenrinnen zusammenlaufen. Das Wasser in dieser Grube möchte ich nun zum Wässern vom Garten hernehmen.

Jetzt befindet sich auf dieser Grube ein Betondeckel von ca. 6-9 cm Stärke. Ich wollte nun ein Loch in diesen Deckel bohren, wo ich dann den Schlauch von der Gartenpumpe durchlaufen lassen wollte. Jetzt habe ich Bedenken, ob durch diese Bohrung die Stabilität des Deckels beeinträchtigt wird. Mein Nachbar hat da auch so seine Bedenken. Meint ihr, ob es gehen würde, wenn ich in den Deckel ein Loch mit ca. 8 cm bohre, ohne daß darunter die Stabilität des Deckels leidet? Insbesondere auch wegen der Erschütterungen beim Bohren habe ich "Angst" vor Rissen im Beton. Oder sollte ich lieber den Schlauch durch einen der Betonringe, die den Schacht stabil halten, reinlassen? Diese Ringe haben jedoch eine Stärke von gut und gerne 15 cm und ich weiß nicht, ob ich da mit ´nem Bohrhammer durchkomme?



Vielen Dank für eure Tipps!



Der Lausbua

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: