title image


Smiley mc afee vs. norton antivirus
hi,



mich beschäftigt derzeit folgende sache:



sowohl mcafee antivirus als auch norton antivirus haben die funktion, einen virus zu erkennen, bevor eine datei vollständig gelesen und somit ausgeführt wird.

bei norton antivirus kenne ich diesen vorgang als nicht-ressourcenlastig. bei mcafee jedoch führt das aktivieren dieser schutzfunktion bei lesezugriffen zu einem massiven einbruch der systemleistung. wenn es normalerweise 5 sekunden dauert outlook zu öffnen, so dauert es mit aktivierter lesezugriff schutzfunktion mal locker 2 minuten... mindestens. ein arbeiten ist somit nicht mehr möglich. ich frage mich, ob das an meinen systemen hier liegt, oder ob mcafee generell eine schlechte wahl ist...? wäre nett, wenn mir jemand etwas zu dem thema sagen könnte, denn eine virenprüfung mit mcafee lediglich bei schreibzugriff auf die platte zu aktivieren kann nicht sinn der sache sein.



und falls es jemand parat hat - eine gegenüberstellung von mcafee und norton antivirus würde mich auch mal brennend interessieren (in meiner derzeitigen firma soll evtl von symantec auf mcafee gewechselt werden, deswegen geht es mir hier nur um diese beiden hersteller).



schonmal vorab besten dank!
Gr00ß

iNfInItE eXxZiZtEnCe




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: