title image


Smiley Fliesen "ENTFUGEN" Rettung möglich?????
Hallo Zusammen,



ihr seht auf dem Bild Feinsteinzeugfliesen 60x30 vom FACHMANN verlegt..!!!!!!

Soll man ja echt net glauben.

Fugenbreite ca 1mm. (3 Sollten es eigentlich werden)

Das ganze sind rund 36 qm Küche.



Folgendes Problem,"fachmann" hat sich verpisst.ergo nicht mehr zur rechenschaft zu ziehen.



Nicht nur das die fugen WEISS sind. Silbergrau Sollte das eigentlich ürsprünglich werden.Nein, die Dinger liegen auch "nicht so wirklich in Waage. Wie zu sehen ist, gibts da stolperkanten en mass..

Rauskloppen möcht ich eigentlich vermeiden. Wie kann man diese "fugen" wieder freilegen.?

Ich dachte an Fein Multimaster,aber,DAS DAUERT wohl ewig..



Nächste Frage, hat einer ne geile Idee,diese Stolperkanten zumindest so zu reduzieren das man es nach einer "überarbeitung" zumindest nicht mehr soo dolle sieht und Spürt,wenn man mit fuß oder hand drüberstreicht???



Kanten brechen,?? dann die fasen nachpolieren? (mit was ? )das Steinzeug ist durchgehend cremigweiß.

man hatte diesem Vogel auch angetragen die Fliesen im Versatz zu legen,also max etwa 5-8 cm.und nicht wie auf dem Bild fast 20!!! cm Versatz..da ja bei so lange Fliesen selbige zur Mitte hin "balliger werden".



hmm, ich darf mir nun nen kopp machen,wie das zu fixen geht..

(sind noch runde 400 qm zu legen ) ;o)))))



hat jemand hilfreiche Ideen?

oder wirklich nur Rauskloppen??



many thx



tom
















Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein wie ANDERE mich haben wollen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: