title image


Smiley SATA Festplattenproblem
Mir ist meine knapp ein Jahr alte Seagate SATA Festplatte (160 GB) von heute auf morgen verreckt.

Hab mir dann also eine neue zugelegt(250 GB Western Digtal), würde gerne die erste Platte austauschen lassen, habe aber gleich 2 Ptobleme: Der Händler existiert nicht mehr und - ich würde die Platte gerne vorher löschen, da eine Menge z.T. sensibler (vertraulicher Daten) drauf sind. Kann aber die Platte nicht am Rechner anschließen zum Löschen, da der Rechner das Booten verweigert, wenn die Platte angeschlossen ist, obwohl ja die neue Platte mit funktioniernder Bootpartition angeschlossen ist.

Wer hat einen Tip?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: