title image


Smiley Re: naja. Ein Revanchefoul bleibt trotzdem ein Foul oT
Beispiel: Neue Nachbarn, die hinter ihrem Haus bauen (worüber sie sich ja nun fürchterlich auslässt). Der Krach beim Bauen stört - muss nun mal eine Zeitlang sein. Die Kinder wollen sie kennen lernen (was in einer Nachbarschaft normal ist). Sie will es nicht. Sie will die Kinder nicht in ihrem Garten haben und auch keinen Kontakt. Die Katze rennt in den Gärten rum (warum darf die mehr wie die Kinder?), die Kinder wollen sie streicheln (was normal ist). Dann heißt es: die arme Katze. Ja bitte, vielleicht mag die Katze es (und kommt wieder) oder sie mag es nicht und bleibt da halt weg.



Beispiel Licht: Wegen der Katze wird nachts ein Scheinwerfer angemacht, dass sie auch ja nach Hause findet (ich dachte immer, dass Katzen im dunkeln gut sehen können). Das Licht scheint direkt ins Haus der Nachbarn. Das ist auch störend - genauso wie Krach.

Warum bekommt die Katze kein Zeichen, dass sie zu bestimmten Zeiten (meinetwegen 8 Uhr abends) zu Hause zu sein hat? Unser Nachbarkater wartet prinzipiell zu bestimmten Zeiten vor der Tür, da er weiß, dass er dann sein Futter bekommt. Zu anderen Zeiten ist halt keiner da. Sie können es also lernen. Kinder sollen erzogen sein (prinzipiell), ihre Katze nicht. Wenn sie ein Kind hätte, dann würde sie sich entweder von dem Kind auf der Nase rumtanzen lassen (was sie bei anderen ja bemängelt) oder sie wäre extrem konsequent (was sie bei ihrer Katze nicht ist), so wie sie immer von anderen verlangt. Ich würde meiner Tochter (wenn sie später als verabredet kommt) ein Ständchen halten. Aber ich würde nicht nächtelang (wie Christine es tut) ständig auf die Katze warten ohne Konsequenzen. Wenn nicht da - dann Tür zu und ins Bett. Dann ist sie halt eine Nacht draußen, dann lernt sie es aber vielleicht mal. Sie ahben eine überdachte Terrasse (was ich so in Erinnerung habe), dort könnte man was hinstellen, wo sie sich verkriechen kann. Ich würde aber nicht nachts bis 2 Uhr warten bis Madam nach Hause kommt.



Die Konsequenz, die sie von anderen fordert kann sie selber nicht umsetzen. Darum bin ich der Meinung, dass sie keine Ahnung hat.











CU Orchidee



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: