title image


Smiley Ich sehe, Du bist gut informiert.
Spiritus verbrennt - egal in welcher Qualität - sehr geruchsarm und kann nicht rußen.

Auch unverbrannt ist Spiritus relativ geruchsarm.

Verschüttetes Petroleum kann man einfach verdunsten lassen, was auch sehr schnell geht (trotzdem Zigaretten aus und lüften). Benetzte Hautflächen können einfach mit klarem Wasser abgewaschen werden. Spiritus ist billiger als Petroleum.



Petroleum verbrennt nur bei optimaler Brennereinstellung geruchsarm, neigt bei schlechter Brennereinstellung zum rußen und zum stinken. Unverbrannt ist nur hochgereinigtes Paraffinöl (der dünnflüssige zum Verbrennen, nicht der dickflüssige zum Einreiben) geruchsarm. Die meisten anderen Petrolea müffeln kalt nach Schuhcreme.

Petroleum hat eine höhere Energiedichte und kann in dem gleichen Brenner eine heißere Flamme erzeugen. Somit für Glühlichter besser geeignet.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: