title image


Smiley Nene, war schon klar...
Das mit dem Edel teil hab ich schon verstanden...



Aber:



das ist der Punkt. Ich habe ein konsumiges Telezoom 70-300 von Canon. Das liegt mit

nichtmal 500,- € in der unteren Liga. Aber damit habe ich Fotos im Bereich um 200-300mm

Brennweite gemacht... die sind so gut, dass ein 3.500€ - Zoom/Festbrennweite keine Verbesserung



Kann man so nicht ganz vergleichen, weil ein "konsumiges Telezoom 70-300" in dem Preisbereich wohl (mein grobe Schätzung ohne es zu wissen) im Bereich 1:4.5-5.6? liegt. Wohingegen die Festbrennweiten eher in einem grösseren Blendenbereich zu finden sind (1.8 unten, und 2.8 obenere Brennweite).



Konstruktionsbedingt wird ein Zoom mit der Abbildungsleistung einer Festbrennweite nie mithalten können und da die Festbrennweiten in der Regel noch grössere Anfangsblendenöffnungen haben wirst Du dort bei gleicher Blendenstellung die viel besseren Resultate erhalten. Eine Festbrennweite bei 80mm hat bei den oben genannten 4.5 wohl schon ihre optimale Abbildungsleistung, während das erwähnte Zoom dort normalerweise voll offen etwas "weich" abbildet.



Gruss



SPOT.




Digital Fotonetz Forum / Digital Fotonetz Page



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: