title image


Smiley Re: SPOILER Fragen
stellst du dein dasein auch so in frage wie den film?;O)



>>ok, will ich nicht bestreiten, das vieles gut war! nur der clou des bankraubs an sich war mir irgendwie zu einfach und naiv gestrickt.<<



der Bankraub selbst steht gar nicht wirklich im Vordergrund so wie du es vielleicht von "Ocean eleven" erwarten wirst.



Es war nicht die Irreführung der behörden sondern die des Publikums, schon von Beginn weg. Jeder meint anfangs der sitzt in in einer zelle ein, das Loch im Keller dient als Fluchtausgang etc... es wird mit vielen Klischees aufgeräumt, Dialoge Vermittler-Gangster und die Summe all dieser Aspekte, die Rahmenhandlung und eingewobenen Verhöre der einzelnen geiseln und letztendlich seiner Seitenhiebe macht den Film so einzigartig







>>der typ hat sich hinter den dell kisten versteckt, richtig? und davor war die latrine? irgendwie komme ich da mit den räumlichkeiten nicht klar<<



ich versuchs mal anschaulich, Prinzip verschobene trennwand, raum wird kleiner



PS: man verzeihe mir den rechtschreibfehler bei "danach", war nur schnell hingekritzelt



geschrieben von

Anhang
Bild 11564 zu Artikel 546018

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: