title image


Smiley Für mich schaut dass mit der Auto-Batterie irgendwie gefälscht aus.
Ich habe schon diverse Akkus von LKW's und Bagger in die Luft fliegen sehen, aber bei keiner der geplatzten Akkus ist die Oberseite vollkommen abgesprengt worden.



Da hat sich einfach nur die Sollbruchstelle mit lautem Plop und Gestank geöffnet und das war's.



Außerdem fehlen mir im Film irgendwie die Bleiplatten im sich zerlegenden Akku.

Und dass sich der Deckel eines Akkus so bewegt wenn man mit den Polklemmen ankommt ist doch auch nicht normal.



Außerdem kommt mir das Rauchwölkchen bei der Verpolung der Akkus irgendwie verdächtig vor.

Wenn da wirklich die Elektronik geraucht hätte, bezweifle ich dass sie so ruhig geblieben währen und der eigentliche Startversuch geklappt hätte.



Das alles lässt mich stark vermuten dass da einiges gedreht wurde.



PS.: Es gibt immer noch diverse Fahrlehrer die behaupten dass man einem LKW, bei dem nur ein Akku defekt ist mit einem PKW Starthilfe geben kann.



Außerdem sind sich die diversen "Fachläute" bei den Fahrschulen und Prüfungsstellen immer noch nicht einig, ob man nun mit eingeschaltenem Motor Starthilfe geben soll oder nicht.




mfg Sepp

 

Gruppenfoto 2005:[Y23]

Gruppenfoto 2006:[X31]


Bei mir steht der nicht für Wissen, sondern nur für viel Fragen.


Irren ist menschlich sprach der Igel und stieg herunter von der Bürste.




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: