title image


Smiley C-/C++-Quellen im Internet
Im Internet stellen C/C++ die größten Quellcode Quellen dar. Zudem gibt es eine nicht endenwollende Anzahl an Tutorials und Scripten.



Leider fehlt bei C und C++ etwas sehr Wichtiges im Internet, nämlich die verbindliche Sprachdefinition und die genaue Beschreibung der Libraries. Die hütet nämlich ein Institut und rückt beides nur gegen viel Geld raus (Kreditkarte erforderlich).



Meine Meinung: genau das gehört ins Netz, und es ist ein Manko der C-Sprachen, daß dem nicht so ist.



Ich empfinde es jedenfalls als sehr angenehm, daß bei Java alle wichtigen Infos im Internet kostenlos erhältlich sind. Auch die zentrale Anlaufstelle auf den Seiten von Sun empinde ich als sehr angenehm.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: