title image


Smiley Re: Nicht stattgegeben
Hi,



>lambda und u-Wert rechnet ein Techniker nicht, er holt es sich aus Tabellen oder dem

>Internet.

Lambda muß aus Tabellen kommen, das hab ich ja hinterfragt. U-Wert kann nicht aus Tabelle kommen, den muß man rechnen. Und ob nun von Hand oder mittels Applett....



Das von dir verlinkte Applett berechnet übrigens nur für Lambda = 0,03 W/(mK) das selbe wie ich, nämlich 1 W/(m²K). Dazu wird noch irgendwas je nach Gebäudebauteil aus Hochbau genommen. "Übergangswiderstände"? Wenn ja - wäre die Frage ob man das so für diesen Fall übernehmen kann....



>Wo steht im OP irgendetwas von Handwaschbecken?

Geb ich zu, Spülbecken überlesen. Ich ging davon aus, in einer Firma gibts nur Handwaschbecken aufm WC. An Teeküchen hab ich net gedacht...



>Zeig mir ein Spülbecken, wo du mit 5l Wasser / 40° abwaschen kannst.

Wie gesagt, überlesen. Spülbecken is was anderes.

Ich schrieb ja auch für Handwaschbecken im WC. Um das mit deinen Worten zu sagen: Lesen bildet!

(Klingt schon recht frech.... Außerdem wenn wir schon dabei sind: Vor Satzzeichen gehört kein Leerzeichen ;-)



>Das mit der Schaltuhr war zwar keine Argumentation von mir

Ich habe mir auch nur erlaubt, alle meine Kommentare in einem Posting zusammenzufassen.



>Wenn jetzt jemand kommt und die 5 Minuten Aufheizzeit moniert, dann sollte man ihn

>fragen, ob er seinen Kopf hat, damit es nicht in den Hals hineinregnet.

Womit hab ich mir die Ironie verdient?



>Da stehe ich voll hinter dir, auch wenn man es in der Geldbörse nicht explizit

>bemerkt. Gesamt gesehen erspart man sich bei den -zig Millionen UT wahrscheinlich

>eine Kohledreckschleuder - die Umwelt wird es danken.

So sieht's aus. Man könnte also einfach in die Zeitschaltuhren investieren, sich sicher sein daß es in ein paar Jahren amortisiert sein wird, und sich des grünen Gewissens freuen...!



Gruß

Didi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: