title image


Smiley kleine korrektur :)
hey, ich hab es eben vllt nicht so ganz richtig aufgeschrieben. das ich damit relativ schnell die datei einlesen und kann und wieder schrieben ist mir klar. ich hab da mal in schulischen testzwecken so eine prog geschreiben, dass randomaccessfile, buffered reader und bufferdoutputstream verglich...



ich hab mal mir ne etwas größere textdatei rausgescuht, die in wenigen milisekunden von meinem testprog gelesen und neu geschrieben wurde..



nur,wenn ich das ganze jetzt in strings umwandle und ich ein jinternalframe reinschreibe, naja, das dauerte bei der datei ewigkeiten (grob geschätz: ein toilettengang + kornflakes essen + bildzeitung lesen)



also, wie kann ich es schneller hinkriegen? ich hab bisher es nicht mit readline gemacht, sondern direkt die ganze datei in ein array gehauen...ist es etwa wirklich schon schneller, wenn ich readline mache und dann den string ergänze...kann ich mir nicht wirklich vorstellen...oder ist das einlesen gar nicht so langsam, nur das ganze in das textfeld meine jinteranlframe zu schreiben und dann repaint der textarea???

in notepade war mein datei übrigens sofort vollständig da, also so übertrieben groß ist die datei dann doch nicht ;)





tja, und nochmal die frage zu meinem anderen problem, hat da keiner ne idee??





MfG und schon mal danke für die antworten, sowie danke für die bereits gegebenen antworten !!!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: