title image


Smiley Re: Seifenoper mit absehbarem Ende.
Tja, dumm nur, das dieses komische "Verliebt in Berlin" ja irgendwie "angeblich" nur auf 100 Folgen ausgelegt war, und dann auch definitiv ein Ende haben sollte.



Komisch, das die nach über einem Jahr und mehr als 100 Folgen immer noch angehäßlicht rumrennt. Für meine Begriffe ist da ein absehbares Ende noch seeeeehr weit hin.



Meiner Meinung nach hat man einfach nur ein neues Wort gesucht, um dem Fernsehvolk den gleichen Soap Schund nochmal neu zu "verkaufen".



Ciao, Frank

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: