title image


Smiley Re: keine Auswahl des auszuwertenden Monats
Hi,



dann fällt mir nur noch eine Matrixformel ein (in J15 steht der Monat, in K15 das Jahr):



{=D16=MAX((B$16:B$10000=B16)*(MONAT(C$16:C$10000)=J$15)*(JAHR(C$16:C$10000)=K$15)*D$16:D$10000)}



Dann nach WAHR filtern. Das dürfte aber bei Zig-Tausend Einträgen ordentlich auf die Performance drücken.
Gruß,



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: