title image


Smiley Re: Fragen kostet nichts
ok, dann geht es hier mal los:



vorab: spiele seit 25 Jahren Trompete/Flügelhorn



1. ist eine Piccolo Trompete einfach nur eine Oktave höher gestimmt, evtl. durch einen kürzeren Hauptzug?



2. sind die Griffe die selben wie bei einer B Trompete?



3. wie ist der Kessel vom Mundstück? gleich wie bei der Trompete?



4. kann ich einfach eine Pic.Trompete nehmen und losspielen (nach ein paar Minuten umgewöhnung)?



5. töne entstehen durch schwingungen. wenn ich mit relativem aufwand im bereich a,h,c',d' normalerweise spielen kann, komme ich dann mit einer Pic.Trom. "spielend einfach" in diese Regionen (und evtl. darüber hinaus?)



6. welche Preisklasse ist ratsam, wenn man ca. 1 x pro Jahr die Pic. Trom. benötigt um beim ein oder anderen Stück von der normalen Trompete auf die Pic. Trom. zu wechseln? es gibt ja Preisklassen um die 300 Euro und nach oben keine Grenzen.



so, das wars erst mal.

wenn du mir da passende Antworten hättest wäre ich dankbar.



Nic

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: