title image


Smiley Hoffentlich ist das "nur" ne Erkältung
und keine Grippe oder so..



Heute morgen war ich wieder total durchgeschwitzt. Ich wollte erst gar nicht aus dem Bett. Mir war immer noch kalt. Als ich zu meinen Eltern ins Wohnzimmer gehen wollte um zu Frühstücken (dazu wollte ich eigentlich den Formel1 Start sehen) wurde mir auf dem Flur ganz schwindlig und schwarz vor den Augen. Ich musste mich fast übergeben und bin schnell ins Bett gestiegen. Auf dem Rücken und die Beine angewinkelt, da war ich nach 5Min wieder klar. Nach 2 Std schlaf wollte ich mir Quack mit Ananas machen (Trockenzeug bring mich zum ******) und da wurde mir wieder schwindelig und schwarz vor dem Augen. Irgenwann schaffte ich es, mein Essen zu machen. Zum Mittag habe ich nur wenig von Rotkohl, Knödel und Fleisch genommen. Danach wieder bis Nachmittags gepennt. Fieber: 38,5. Ne Schmerztablette genommen und Std später mit Japanischen Öl inaliert. Das inalieren mache ich heute Abend nochmal. Zudem gehts wieder duschen, damit das schwitzzeug wieder runterkommt. Wenns mir morgen nicht besser geht, werde ich zum Arzt gehen. Solche Krankheit macht einen ganz schon fertig und man denk, das überlebste nicht. Naja zum Glück gehts mir etwas besser, wegen der Schmerztablette. Nur hatte ich heute was anderes vorgehabt, als jetzt wieder Krank im Bett zu liegen..

Der Husten besser sich auch langsam...

Nie wieder werde ich alk mit tabletten nehmen (auch wenns nur Zufall war).



Das einzige was mir noch sorgen macht, das mir schwindelig ist und mein Kopf leicht Hämmert....



Naja :)

Ich danke für eure Unterstützung und zuhören!



Schönen Rest Sonntag!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: