title image


Smiley Re: Danke für die zahlreichen Antworten
Man sollte bei modernen Autos ein Überbrückungskabel mit Elektronikfilter verwenden um Spannungsspitzen und Störsignale auszufiltern, die der modernen Elektronik in den Wagen sonst gar nicht gut bekommen könnte, ist kaum teurer wie eins ohne.

Querschnitt ist auch wichtig, viele Baumarktkabel sind da zu dünn, 20mm² mindestens würde ich mal raten, für Diesel natürlich dicker, die brauchen wesentlich mehr Strom zum starten.

Nem Diesel würde ich auch nicht unbedingt mit nem Polo oder so oder ner 36Ah bzw.45Ah Batterie Starthilfe geben.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: