title image


Smiley Wahl zw C und Fortran...
Die Formulierung

>>"Wenn heute was Interessantes, Neues, Zukunftsträchtiges gemacht wird und dazu keine andere Prog.Sprache genommen wird, ist es nicht Fortran sondern C"<<

hab ich mir schon überlegt. Dein Hinweis,

>>daß C gegenüber C++ und die modulare/prozeßorientierte Programmierung gegenüber der objektorientierten immer mehr an Einfluß verliert,<<

ist doch nur eine Detailergänzung ohne Widerspruch.



>>Die große Zeit von C waren meines Wissens die achtziger Jahre. Seit Anfang der 90er und dem Siegeszug der GUIs ist C auf dem Rückzug und wurde bereits durch die objektorientierten Sprache C++ und Java (und ein bißchen C#) abgelöst.<<

Stimmt, für einen großen Teil der Branche, vor allem für den Massenmarkt. Es gibt aber trotzdem einige Bereiche (u.A. Embedded Systems!) in denen C noch eine sehr stabile Präsenz hat.



Im Übrigen hatte ich auf die Frage

>>"Ich steh vor der Entscheidung ob ich den C oder Fortran Kurs machen soll."<<

antworten wollen; dabei war weder nach C++ noch nach C# ode Ada oder was immer auch gefragt.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: