title image


Smiley Re: Auto als Sicherheit zugeparkt - Nötigung?
Nix Wildwest!

Führe dir mal vor Augen wiewenig ein Tankstellenpächter noch am Sprit verdient und rechne aus, was er verliert, wenn sie ihm am Tag 3-4 Tankfüllungen voll klauen!

Da würdest du auch jeden Nichtzahlenden Kunden mit "Wildwestmanieren" behandeln.

Denn den geklauten Sprit darf er aus seiner Tasche bezahlen!

Und leider ist dass fast schon Volkssport, das Spritklauen.

Ausserdem darf der Pächter sein Pfand sichern, ermuss es sogar!

Denn wenn der Wagen geklaut wird, dann hat er auch den Schwarzen Peter!

Der Wagen wurde ja nach oder während dem Bezahlen wieder freigegeben, wass soll also diese Aufregung??





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: