title image


Smiley Re: Nochmal Gartenpumpe
Dass Problem ist wahrscheinlich, dass einige Dichtungen, auch die mit Teflonband, durch den durchs Ansaugen entstehenden Unterdruck undicht werden.

Es können auch die Verschraubungen selber sein, die sich da verformen und sich zusammenziehen und dadurch undicht werden.

Pumpe laufen lassen und auf jede gedichtete Verbindung wasser draufspritzen.

Wenn luft angesaugt wird, dann auch Wasser, ergo müsste dann irgendwo das Wasser nicht abperlen oder runterlaufen sondern mit leicht schlürfendem Geräusch angesaut werden.

Da können übrigens durchaus mehrere Verbindungen undicht sein.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: