title image


Smiley Re: Du Ärmster..
Ein sofort versorgter Hörsturz muß nicht zu Tinnitus führen, durch die Gabe von Blutverdünnern kann man nach der Akutversorgung noch einige Zeit an tinnitusähnlichen Symtomen leiden. Verbesserter Blutfluß = Rauschen im Ohr



Und selbst wenn der Tinnitus bleibt ist es kein Grund kopflos zu werden. Habe seit Jahren Tinnitus und noch nie auch nur im Traum daran gedacht ihn final abzuschalten ;-)

Man darf sich nur nicht verrückt machen. Aufklärung und Bewältigungsstrategien helfen. Es gibt auch spezielle Institutionen die sich damit befassen. Diese da z.B.:

http://www.tinnitus-inti.de/


Jogis Ruhr-Portal
Technik & Media - Life & Style



Wer nicht merkt, daß er von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gutem Grunde nicht [C.Götz]


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: