title image


Smiley Re: Die besondere Firma: Kessler electronic GmBH
Firmen ändern sich. Von Kessler war ich begeistert, wegen des großen Sortimentes im Online-Katalog. Inzwischen habe ich fast den Eindruck, das is nur eine Bürofirma, die überhaupt keinen Lagerbestand hat. Weiß ich aber nicht.



Und dann die Vielzahl der Klagen, von denen ich hörte, bei den paar Bastlern, die auf meine Empfehlung da gekauft haben. Bei einem fehlte sogar der simple isolierte Schaltdraht. Schade! Und sich zu erlauben, Zweifarben-LEDs nicht zu haben, ist schon stark, finde ich. Vielleicht sind sie vertraglich an den eigentlichen, größeren Lieferer gebunden und kaufen nicht selber ein bzw. dürfen gar nicht woanders kaufen. Sonst wäre das doch kein Problem, mal 1000 LEDs zu besorgen, wenn der sie nicht hat.



Die leere Batterie für meine Armbanduhr hat mir den Rest gegeben. Stammt wohl aus den Gründerjahren der Firma. Na ja, eine Chance kriegen sie noch. Und bei Reichelt läuft auch nicht alles 100 pro... Aber die sind schnell.



Gruß

H.D.T.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: